07. - 14.06.17           En

Das weiße Kaninchen

D 2016 | 90 Min. | Blu-ray | DCP | DF | Drama | Crime | UA Neue deutsche Filme

SCORE Bernhard Wicki Preis
Creative Energy Filmpreis

Im Internet lernt Sara beim Online-Quiz Benny kennen, der angeblich 16 ist. Das 13-jährige Mädchen vertraut ihm auf Anhieb, er scheint der einzige zu sein, der sie wirklich versteht – mehr als Familie und Freunde. In der realen Welt verbirgt sich hinter Benny jedoch Simon Keller: Familienvater, Mitte 40 und engagierter Vertrauenslehrer. Unbedarft knüpft Sara online weitere Kontakte, bis sie auf Kevin trifft und sich verliebt. Plötzlich gerät alles aus dem Ruder: Der 17-Jährige erpresst sie mit der Veröffentlichung von Nacktfotos. Lehrer Keller bietet fürsorglich und einfühlsam seine Hilfe an. Doch kann man ihm trauen? Währenddessen verfolgt die Sondereinheit „Cybergrooming“ der Polizei eine ganz heiße Spur...

„Tatort“-Regisseur Florian Schwarz hat einen hochspannenden Thriller über die Gefahren des Internets und das Spiel mit falschen Identitäten gedreht. Devid Striesow brilliert als zwielichtiger Vertrauenslehrer ebenso wie Newcomerin Lena Urzendowsky als verunsicherte Teenagerin und Louis Hofmann in einer überraschenden Schurken-Rolle. Ein brisanter, hochaktueller Schocker, der sich in eine Linie mit Klassikern wie „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ und „Es geschah am hellichten Tag“ reiht.
 

Regie: Florian Schwarz
Buch: Michael Proehl, Holger Karsten Schmidt
Kamera: Philipp Sichler
Schnitt: Florian Drechsler
Musik: Florian van Volxem, Sven Rossenbach
Mit: Devid Striesow, Lena Urzendowsky, Shenja Lacher, Louis Hofmann, Julia Jäger, Patrick Heyn
Redaktion: Claudia Gerlach-Benz (SWR)
Produktion: FFP New Media für SWR
Produzenten: Michael Smeaton, Simone Höller, Greta Gilles
Weltvertrieb: SWR

Florian Schwarz

geboren 1974 in Koblenz, studierte Kommunikationsdesign in Stuttgart und Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Sein Diplomfilm „Katze im Sack“ wurde 2004 mit dem First Steps Award ausgezeichnet, zuletzt erregte Florian Schwarz Aufsehen mit herausragenden Beiträgen der „Tatort“-Reihe wie „Im Schmerz geboren“ und „Kälter als der Tod“.
 

Filmografie: Das weiße Kaninchen (2016), Tatort – Kälter als der Tod (2015, TV), Tatort – Im Schmerz geboren (2014, TV), Hannah Mangold & Lucy Palm (2011, TV), Tatort – Waffenschwestern (2008, TV), Katze im Sack (2005)