07. - 14.06.17           En

Danke

Viele helfen und unterstützen uns bei der Realisierung des Festivals und tragen damit ganz wesentlich zum Gelingen bei. Es sind inzwischen so viele, dass es den Rahmen sprengen würde, sie alle einzeln zu nennen – obwohl wir es gern täten.

Da sind die, die sich in ganz besonderer Weise für uns einsetzen, die uns Türen öffnen, die uns finanziell und durch besondere Serviceleistungen unterstützen – in der Landes- und Kommunalpolitik, der Film- und Kulturförderung, in den öffentlichen Verwaltungen. Da sind unsere Partner im Bereich der Sponsoren aus der privaten Wirtschaft, aus öffentlichen Unternehmen, Institutionen und den Gewerkschaften, die einen herausragenden Beitrag dazu leisten, dass dieses Festival einen so hohen Programmstandard bieten kann.

Da sind die, die uns ihre Filme anvertrauen oder uns bei der Beschaffung helfen. In den Filmproduktionen, bei Verleihen, Redaktionen, Agenturen, Pressestellen, Lizenzgebern, Fördereinrichtungen, Archiven und auch anderen Filmfestivals.

Da sind die, die über uns berichten und damit unserer Arbeit die Öffentlichkeit geben, die notwendig ist, ein so großes Publikum anzusprechen, damit aus einzelnen Veranstaltungen ein wirkliches Festival werden kann. Die vielen Medienvertreter von den lokalen, regionalen und überregionalen Tageszeitungen, von Fachpresse und Magazinen, den öffentlichen und privaten Rundfunk- und Fernsehanstalten und die Journalisten von der Internet-Berichterstattung.

Und da sind unsere vielen Kollegen, Partner und Freunde, in der vhs und im Technikteam, in den Kinos und den anderen Veranstaltungsorten, im Gastgewerbe, in den Druckereien, Reisebüros, Agenturen, Fracht- und Paketdiensten und bei unseren vielen Lieferanten für technische Geräte, den Trailer, Untertitel, Übersetzungen, Blumen, Filmpreise, Bürobedarf und… und… und.

Last but not least gilt unser Dank auch den vielen Helferinnen und Helfern, die während des Festivals in den unterschiedlichsten Funktionen für uns aktiv sind und überall für möglichst reibungslose Abläufe sorgen.

Das Filmfest-Team sagt allen ein herzliches 

D A N K E | T H A N K S