07. - 14.06.17           En

Filmangebot für Schulen & Kindergärten

Liebe Erzieherinnen und Erzieher,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

herzlich willkommen auf unserer Programmseite für Kindergärten und Schulen. Filme für die jüngsten Kinobesucher und Sondervorführungen für Kindergärten und Schulen sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Internationalen Filmfestes Emden-Norderney. Denn wir sind überzeugt davon, dass ein gemeinsames Kinoerlebnis, die Vor- und Nachbereitung der Filme im Unterricht sowie die Begegnung und Gespräche mit Filmschaffenden die Film- und Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen in erheblichem Maße fördern.

Für die ganz jungen Zuschauer haben wir den neuesten Animations-Spaß „Bob, der Baumeister“ und das fantasievolle Sommermärchen „Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch“ im Programm. Mit allerhand Streichen fesselt das Internats-Abenteuer „Burg Schreckenstein“ (ab Klasse 3), „Storm und der verbotene Brief“ (ab Klasse 5) entführt seine Zuschauer hingegen ins Jahr 1521, in dem der 12-jährige Storm mit der verbotenen Druckvorlage für Martin Luthers Brief flüchten muss. In der Coming-of-Age-Komödie „Amelie rennt“ (ab Klasse 5) erklimmt eine rebellische Großstadtgöre zunächst widerwillig die Alpen, während in dem Action-Abenteuer „Allein gegen die Zeit“ (ab Klasse 6) eine Schulklasse in die Fänge einer mysteriösen Sekte gelangt. Die erfolgreiche Komödie „Nur wir drei gemeinsam“ (ab Klasse 10) zeigt mit viel schwarzem Humor den mutigen Weg einer jungen Familie, die aus ihrer Heimat geflüchtet ist, und in einem Pariser Ghetto einen Neuanfang wagt. Für Französischklassen empfehlen wir 2 Filme: „Un sac de billes | Ein Sack voll Murmeln“ (ab Klasse 8) erzählt die wahre Geschichte des französischen Autors Joseph Joffos und Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar („Die Schüler der Madame Anne“) verfolgt in „Der Himmel wird warten“ (ab Klasse 10) eindringlich den schleichenden Prozess, bei dem sich zwei junge Mädchen in religiöse Fanatikerinnen verwandeln – beide Filme laufen im französischen Original mit deutschen Untertiteln. Als britischen Beitrag zeigen wir die Komödie „Burn, Burn, Burn“ (ab Klasse 10), der im letzten Jahr ein Publikumsrenner im regulären Festivalprogramm war. Der Wettbewerb um den Engelke-Kurzfilmpreis der Sparkasse Emden (ab Klasse 10), in dessen Rahmen Schülerinnen und Schüler einen Kurzfilm als Preisgewinner mitbestimmen können, setzt sich in diesem Jahr aus 4 deutschsprachigen Kurzfilmen zusammen und findet bereits zum fünften Mal statt.

Sie können Ihre Gruppen, Klassen oder Kurse ab sofort per Fax (Fax. 04921-915599), per E-Mail (tim.renken(at)filmfest-emden.de), per Online-Formular oder per Post anmelden (telefonische Anmeldungen sind leider nicht möglich). Anmeldeschluss ist der 11. Mai 2017. Das Anmeldeformular finden Sie hier als PDF zum Download.

Der Eintritt für Schülerinnen und Schüler bzw. Kindergartenkinder beträgt € 4,00 Euro, für Begleitpersonen ist der Eintritt frei. Für Fragen steht Ihnen im Filmfest-Büro in Emden Tim Renken, Tel. 04921-915536, tim.renken(at)filmfest-emden.de, gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und ein schönes Festival!
Ihr Filmfest-Team

 

UNSER FILMANGEBOT: