06. - 13.06.18           En

The Drummer & The Keeper

IRE 2017 | 94 Min. | DCP | OmU | DE New British & Irish Cinema

SCORE Bernhard Wicki Preis
AOK Filmpreis

Gabriel ist ein talentierter Schlagzeuger. Doch kurz vor dem Durchbruch droht die Band mit seinem Rauswurf – die Jungs haben genug von seinen extremen Stimmungsschwankungen, die er dringend in den Griff bekommen muss. Seine Ärztin diagnostiziert eine bipolare Störung und rät ihm zu einem therapeutischen Fußball-Training. Auf dem Spielfeld gerät Gabriel schnell mit Torhüter Christopher aneinander, der unter dem Asperger-Syndrom leidet. Um im Team bleiben zu können, fordert der Coach von beiden, Freundschaft zu schließen. Christopher nimmt das wörtlich – sehr zum Ärger von Gabriel, der seinen penetranten Anhänger nicht mehr los wird. Doch trotz aller Unterschiede und anfänglichen Schwierigkeiten entwickelt sich tatsächlich eine ungewöhnliche Freundschaft: Beide fühlen sich in ihrem Anderssein einander verbunden – mit ungeahnten Folgen…

Regisseur Nick Kelly gelingt ein bewegender Film, der den Themen Bipolarität
und Autismus mit großer Ehrlichkeit, aber auch mit viel Sinn für Situationskomik
begegnet. Dank seiner herausragenden Hauptdarsteller Dermot Murphy und
Jacob McCarthy sowie einem mitreißend erzählten Plot wendet sich der Film
gerade auch an junge Menschen und stellt Fragen nach gesellschaftlichen Normen, Stigmatisierung und Selbstbestimmung.
 

Regie: Nick Kelly
Buch: Nick Kelly
Kamera: Tom Comerford
Schnitt: Derek Holland
Musik: John Gerard Walsh
Mit: Dermot Murphy, Jacob McCarthy, Adrian Hudson, Aoibhinn McGinnity, Charlie Kelly, Peter Coonan, Annie Ryan
Produktion: Calico Pictures
Produzenten: Kate McColgan
Verleih: offen
Weltvertrieb: The Film Sales Company

Trailer ansehen       Teilen

Nick Kelly

NICK KELLY begann seine Karriere in den 1990ern als Sänger und Songwriter der irischen Band „The Fat Lady Sings“, veröffentlichte vier Solo-Alben, teiweise unter seinem Künstlernamen Alien Envoy, und gilt als einer der innovativsten Independent-Musiker Irlands. Seit 2003 arbeitet er als Drehbuchautor und Regisseur und realisierte mehrere Kurzfilme, die weltweit auf Filmfestivals liefen und ausgezeichnet wurden. Der Kurzfilm „Shoe“ erhielt 2011 eine Oscar-Nominierung. Mit „The Drummer & The Keeper“ gibt er sein Spielfilmdebüt, das 2017 u.a. beim Galway Film Fleadh als „Best First Irish Feature“ prämiert wurde.
 

Filmografie: (Auswahl): The Drummer & The Keeper (2017), Shoe (2011, Kurzfilm), Why The Irish Dance That Way (2006, Kurzfilm), Delphine (2003, Kurzfilm)

Vorführtermine

07.06.18 | 21:15 Uhr| Cinestar 2, Emden
09.06.18 | 16:30 Uhr| Cinestar 2, Emden