12. - 19.06.19           En

AOK Filmpreis

Seit 2011 vergibt das Filmfest den AOK Filmpreis für einen Spiel- oder Dokumentarfilm, der kreativ ein Thema rund um die Gesundheit aufnimmt. Hierzu gehören die Herausforderungen der demografischen Entwicklung und des medizinischen Fortschritts, der Umgang mit Pflegebedürftigen und Behinderten, Volkskrankheiten und psychische Erkrankungen, Themen rund um die Gesundheitsförderung und -vorsorge sowie gesundheitspolitische Frage- und Problemstellungen. 

Der AOK Filmpreis ist mit € 5.000,00 dotiert und wird von der AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen ausgestattet.