12. - 19.06.19           En

As I Fall
Når jeg faller

N 2018 | 91 Min. | DCP | OmU | DE Internationale Reihe

SCORE Bernhard Wicki Preis

Joachim ist 29 Jahre alt. Sein charmantes Lächeln verschleiert oft den täglichen Kampf, den er in sich selbst führt, um seine Drogensucht in den Griff zu bekommen. Nach Jahren der Sucht steht er kurz vor dem Zusammenbruch. Joachim hasst die Kontrolle, die das Heroin über ihn hat, aber es beseitigt seine Schmerzen und lässt ihn seine Einsamkeit vergessen. In dieser Situation bekommt er einen unerwarteten Anruf: Seine Ex-Freundin Maria wurde verhaftet und macht sich Sorgen um ihren gemeinsamen 8-jährigen Sohn Lukas, den Joachim seit der Geburt nicht mehr gesehen hat. Maria bittet Joachim, sich bis zu ihrer Freilassung um Lukas zu kümmern. Ohne groß zu überlegen, nimmt Joachim Lukas bei sich auf – nur für Stunden oder wenige Tage, wie er glaubt. Doch zu seiner eigenen Überraschung verläuft alles anders als geplant. Für seinen Sohn will Joachim darum kämpfen, sich aus den Tiefen der Sucht zu befreien. Er möchte der Mensch sein, der er gerne wäre. Ein verantwortungsbewusster Mann. Ein nüchterner Mann. Ein Vater…

„Die Geschichte von „As I Fall“ drängte sich auf, nachdem ich persönlich mit Suchtproblemen zu kämpfen hatte. Ich hatte das Gefühl, seit Jahren im Koma zu liegen und bin dann plötzlich aufgewacht. Aus dem Bedürfnis heraus, meine Erfahrungen zu teilen, wollte ich einen realistischen und ehrlichen Film über die Sucht machen…“ (Regisseur Magnus Meyer Arnesen)

 

Regie: Magnus Meyer Arnesen
Buch: Magnus Meyer Arnesen, Kristian Landmark
Kamera: Ivar Taim
Schnitt: Jaak Ollino Jr.
Musik: David Stephen Grant
Mit: Preben Hodneland, Marius Aandal Pedersen, Alexandra Gjerpen, Vidar Sandem, Morten Svartveit, Trine Wiggen
Produktion: DNF Productions AS
Produzenten: Gyda Velvin Myklebust, Magnus Kristiansen
Verleih: offen
Weltvertrieb: Norwegian Film Institute

Trailer ansehen       Teilen

Magnus Meyer Arnesen

MAGNUS MEYER ARNESEN wurde 1981 in Oslo, Norwegen, geboren und hat an der Polish National Film School in Lodz studiert. Sein Abschlussfilm „Sing me to sleep“ hat zahlreiche internationale Preise gewonnen und war für den Amanda 2011 nominiert. Momentan macht er seinen Master in Regie an der Norwegian Film School. Mit „As I Fall“ gibt er sein Spielfilmdebüt.
 

Filmografie: As I Fall (2018). Kurzfilme: Sing Me to Sleep (2011), Ziemia ballarda (2008), Sezon lowiecki (2007), Cztery oferty matrymonialne (2007)

Vorführtermine

13.06.19 | 19:00 Uhr| vhs Forum, Emden
14.06.19 | 16:45 Uhr| Neues Theater, Emden