12. - 19.06.19           En

SCORE Bernhard Wicki Preis

Der SCORE Bernhard Wicki Preis geht alljährlich an die Regie eines außergewöhnlichen Spielfilms, der vom Publikum am höchsten bewertet wurde. 

Die Namensgebung des Preises erfolgt im Gedenken an den großen Regisseur Bernhard Wicki (1919-2000). Das Festival würdigt damit seine Verdienste um den deutschen Film wie auch um die Entwicklung des Emder Festivals in den Jahren 1990 bis 1999. 

Der SCORE Bernhard Wicki Preis ist mit insgesamt € 15.000,00 dotiert und wird von der SCORE Tankstellen- und Mineralöl GmbH Emden ausgestattet.

Nominierte Filme:

A Gschicht über d´Lieb (D 2019) von Peter Evers As I Fall (N 2018) von Magnus Meyer Arnesen Blind Spot (N 2018) von Tuva Novotny Der geheime Roman des Monsieur Pick (F 2019) von Rémi Bezançon Der Klavierspieler vom Gare du Nord (F/B 2018) von Ludovic Bernard Dirty God (NL/B/UK/IRE 2019) von Sacha Polak Don´t Shoot (B/NL 2018) von Stijn Coninx Duelles (B/F 2018) von Olivier Masset-Depasse Happier Times, Grump (FIN 2018) von Tiina Lymi Jellyfish (UK 2018) von James Gardner Made in China (F 2019) von Julien Abraham Metal Heart (IRE 2018) von Hugh O’Conor Rafaël (NL/B/CRO/I 2018) von Ben Sombogaart Subira (KEN/DK 2018) von Ravneet Sippy Chadha Und der Zukunft zugewandt (D 2019) von Bernd Böhlich Zoros Solo (D 2019) von Martin Busker

Bisherige Preisträger