12. - 19.06.19           En

Filmgäste beim Late Night Talk auf Norderney am Donnerstag, 13.06.2019*

Regisseurin Susanna Wüstneck (Keinheimatfilm)
Regisseurin Susanna Wüstneck wird für ihren Dokumentarfilm "Keinheimatfilm" in diesem Jahr mit dem Norderneyer Engel - Integrationspreis der Insel Norderney ausgezeichnet. Sie begleitete Geflüchtete in ihre Flüchtlingsunterkunft und war fast überall mit dabei: im Deutschunterricht, in der Strickrunde, bei einem jesidischen Neujahrsfest, einer Abschiedsparty oder auch im Vier-Augen-Interview, in dem eine junge Frau sehr gefasst von ihrer durch die Flucht versprengten Familie erzählt. 

Schauspieler Frédéric Chau (Made in China)
Seine Rolle in „Monsieur Claude und seine Töchter“ machte ihn zum Star; nun bewährt sich Frédéric Chau auch als Drehbuchautor mit einer Geschichte voller Wärme und wohlüberlegter Figurenzeichnung. „Made in China“ ist inspiriert von der wahren Geschichte seines Lebens – mit Mut zur Dramatik und Lust an ausgefeilter Komik.

Jurymitglieder 2019 für den NORDERNEYER ENGEL, Integrationspreis der Insel Norderney
Hen-Suk Jung – Festival-Programmorganisatorin, Mitarbeiterin European Work & Progress, Marketing Filmverleih
Kathrin Neuhaus – Staatsbad Norderney, Leitung der Veranstaltungsabteilung, Leitung Spielort Norderney beim Int. Filmfest Emden-Norderney
Hans-Erich Viet – Regisseur, Drehbuchautor und Produzent

* Änderungen vorbehalten

Veröffentlicht: 13.06.19