06. - 13.10.21           En

You Will Die at Twenty

SDN/F/EGY/N/D/QAT 2019 | 105 Min. | DCP | OmU World Cinema

Als der kleine Muzamil geboren wird, bringt seine Mutter Sakina ihn zu einer Sufi-Zeremonie, wo er gesegnet werden soll. Stattdessen prophezeit ihnen ein islamischer, tanzender Derwisch, dass der Junge mit zwanzig sterben wird. Die Prophezeiung lastet schwer auf der Familie: Der Vater sucht schnell das Weite, das Dorf behandelt Mutter und Sohn wie Aussätzige. Und so wächst Muzamil mit vielen Verboten unter dem wachsamen Auge seiner überfürsorglichen Mutter auf – sie hofft, wenn er ein besonders vorbildliches Leben führt, wird sich an der Prophezeiung noch etwas ändern. Als Muzamil Bekanntschaft mit dem alten Sulaiman macht, gerät sein bisheriges Weltbild ins Wanken: Sulaiman führt ein völlig anderes Leben, er bricht viele Tabus und lebt mit einer Prostituierten zusammen. Allmählich beginnt er an der Prophezeiung zu zweifeln, die sein ganzes bisheriges Leben bestimmt hat. Muzamil fasst einen Plan, kurz bevor er 20 wird...

In farbenfrohen Bildern erzählt Amjad Abu Alala eine berührende Geschichte über die Suche nach der eigenen Identität. Mit seinem ersten Spielfilm wollte der sudanesische Regisseur zu seinen Wurzeln zurückkehren. 


 

Regie: Amjad Abu Alala
Buch: Amjad Abu Alala, Yousef Ibrahim
Kamera: Sébastien Goepfert
Schnitt: Heba Othman
Musik: Amine Bouhafa
Mit: Mustafa Shehata, Islam Mubarak, Mahmoud Elsaraj, Bunna Khalid, Talal Afifi
Produktion: Andolfi, Transit Films, Duofilm, Die Gesellschaft DGS
Produzenten: Arnaud Dommerc, Hossam Elouan, Ingrid Lill Høgtun, Michael Henrichs
Verleih: missingFILMs
Weltvertrieb: Pyramide International

Trailer ansehen       Teilen

Amjad Abu Alala

AMJAD ABU ALALA (*1980) ist ein sudanesischer Regisseur und Produzent. Er studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Emirates University, realisierte mehrere Dokumentarfilme fürs Fernsehen und vier Kurzfilme. Mit „You Will Die at Twenty“ gibt er sein Spielfilmdebüt, das bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig und beim Toronto Film Festival gezeigt wurde. Der Film war Sudans erster Beitrag für den Oscar 2021 als bester internationaler Film.
 

Filmografie: You Will Die at Twenty (2019)

Vorführtermine

08.10.21 | 23:30 Uhr| CineStar 5, Emden
10.10.21 | 20:30 Uhr| CineStar 2, Emden
11.10.21 | 21:15 Uhr| Kurtheater, Norderney
13.10.21 | 19:30 Uhr| CineStar 3, Emden