12. - 19.06.19           En

Metal Heart

IRE 2018 | 88 Min. | DCP | OmU | DE New British & Irish Cinema

SCORE Bernhard Wicki Preis

Die irischen Zwillingsschwestern Emma und Chantal trennen Welten. Gothic-Fan Emma ist eher rebellisch, introvertiert und pessimistisch. Sie schreibt ziemlich trostlose Songtexte und träumt von einer Band mit ihrem besten Freund Gary. Chantal dagegen ist hübsch, selbstsicher und hat alles im Griff. Als die Eltern zu einer Weltreise aufbrechen, sind die beiden Mädchen den Sommer allein. Chantal schleppt sofort ihren Freund ins Haus, und Emma schottet sich wie immer ab. Doch als Chantal nach einem Unfall wochenlang nicht mehr in ihrer Eisdiele jobben kann und Emma ihre Hilfe bei der Suche nach einem Probenraum gut gebrauchen könnte, kommt Bewegung und Veränderung in das Leben der beiden Schwestern – vor allem, als nebenan ein nicht ganz unbekannter Musiker einzieht...

Hugh O’Conors Debütfilm ist eine erfrischende Komödie über Liebe und Anerkennung in der Phase zwischen jugendlichem Verhalten und dem Sprung ins Erwachsenenalter. Mit Respekt und ohne Klischees lernen zwei ungleiche Schwestern zwischen amüsanter Rivalität und letztendlich unerschütterlicher familiärer Bindung ihre Lektionen des Lebens.

 

Regie: Hugh O’Conor
Buch: Paul Murray
Kamera: Eoin McLoughlin
Schnitt: Julian Ulrichs
Musik: John McPhillips
Mit: Jordanne Jones, Leah McNamara, Moe Dunford, Sean Doyle, Aaron Heffernan
Produktion: Head Gear Films, Metrol Technology, Treasure Entertainment
Produzenten: Claire McCaughley, Rebecca O’Flanagan, Robert Walpole
Verleih: offen
Weltvertrieb: Bankside Films

Trailer ansehen       Teilen

Hugh O’Conor

HUGH O´CONOR wurde 1975 in Dublin geboren und als Sohn eines Konzertpianisten am Trinity College in Dublin ausgebildet. Bereits im Alter von acht Jahren begann er zu schauspielern und hatte 1986 an der Seite von Liam Neeson in „Lamb“ seinen ersten großen Auftritt. Seinen endgültigen Durchbruch als Schauspieler hatte gelang ihm 1989 unter der Regie von Jim Sheridan im Oscar-nominierten Drama „Mein linker Fuß“ an der Seite von Daniel Day-Lewis. Nach weiteren Rollen in „Die drei Musketiere“  und „Chocolat – Ein kleiner Biss“ (2000), gibt er nun mit „Metal Heart“ sein Spielfilmdebüt als Regisseur. 
 

Filmografie: Metal Heart (2019)

Vorführtermine

14.06.19 | 19:00 Uhr| CineStar 2, Emden
15.06.19 | 16:30 Uhr| Neues Theater, Emden