06. - 13.10.21           En

Masel Tov Cocktail

D 2020 | 30 Min. | DF Engelke Kurzfilmpreis der Sparkasse Emden

Engelke - Kurzfilmpreis der Sparkasse Emden

Wie lebt es sich als jüdischer Mensch in Deutschland? Zwei junge Filmemacher nähern sich locker und humorvoll diesem Thema. Ihre Zutaten: 1 Jude, 12 Deutsche, 5cl Erinnerungskultur, 3cl Stereotype, 2 TL Patriotismus, 1 TL Israel, 1 Falafel, 5 Stolpersteine, einen Spritzer Antisemitismus. Zubereitung: Alle Zutaten in einen Film geben, aufkochen lassen und kräftig schütteln. Im Anschluss mit Klezmer-Musik garnieren. Vor dem Verzehr anzünden und im Kino genießen. 100% koscher.

Regie: Arkadij Khaet, Mickey Paatzsch
Buch: Arkadij Khaet, Merle Teresa Kirchhoff
Kamera: Nikolaus Schreiber
Mit: Alexander Wertmann, Mateo Wansing Lorrio, Gwentsche Kollewijn, Liudmyla Vasylieva u.a.
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, SWR, Arte
Produzenten: Christine Duttlinger, Ludwig Meck, Lotta Schmelzer

Teilen

Vorführtermine

08.10.21 | 11:00 Uhr| vhs Forum, Emden
08.10.21 | 21:20 Uhr| vhs Forum, Emden
10.10.21 | 15:50 Uhr| vhs Forum, Emden