12. - 19.06.19           En

Duelles
Mothers´ Instinct

B/F 2018 | 97 Min. | DCP | OmU | DE Internationale Reihe

SCORE Bernhard Wicki Preis

Brüssel in den frühen 60er Jahren. Alice und Céline leben Tür an Tür in einem bürgerlichen Doppelhaus. Sie sind eng befreundet, ebenso wie ihre Kinder Theo und Maxime, die fast wie Geschwister aufgewachsen sind und die meiste Zeit miteinander verbringen. Doch die perfekte häusliche Harmonie zerbricht, als Maxime auf tragische Weise aus seinem Schlafzimmerfenster stürzt und dabei stirbt. Alice, die diesen Unfall nicht verhindern kann, wird von ihrer Freundin für den Tod ihres Sohnes verantwortlich gemacht. Célines Verhalten verändert sich zunehmend und Alice fürchtet, dass ihre einstmalige Freundin Rache an ihrem Sohn Theo nehmen könnte…  

Mit „Duelles“ ist Regisseur Olivier Masset-Depasse ein höchst subtiler Thriller mit zahlreichen überraschenden Wendungen gelungen, der Spannung bis zur letzten Minute verspricht. 

 

Regie: Olivier Masset-Depasse
Buch: Olivier Masset-Depasse, Giordano Gederlini
Kamera: Hichame Alaoui
Schnitt: Damien Keyeux
Musik: Frédéric Vercheval
Mit: Veerle Baetens, Anne Coesens, Medhi Nebbou
Produktion: Versus production, Haut & Court, Savage Film
Produzenten: Jacques-Henri Bronckart, Carole Scotta, Simon Arnal, Caroline Benjo, Barbara Letellier, Bart Van Langendonck
Verleih: offen
Weltvertrieb: Indie Sales Company

Trailer ansehen       Teilen

Olivier Masset-Depasse

OLIVIER MASSET-DEPASSE  wurde 1971 in Charleroi, Belgien, geboren. Er ist Drehbuchautor und Regisseur. Sowohl sein erster Kurzfilm „Chambre froide“ (2000) als auch sein Langfilmdebüt „Dans l’ombre“ (2004) wurden auf diversen internationalen Filmfestivals ausgezeichnet.
 

Filmografie: Duelles (2018), Sanctuaire (2015), Illégal (2010), Cages (2006), Dans l‘ombre/In the Dark (2004, Kurzfilm), Chambre froide/Cold Storage (2000, Kurzfilm), Kosmos (1997, Kurzfilm)

Vorführtermine

13.06.19 | 19:00 Uhr| CineStar 4, Emden
15.06.19 | 16:30 Uhr| CineStar 4, Emden