06. - 13.10.21           En

Big Boys Don't Cry

UK 2020 | 90 Min. | DCP | OmU New British & Irish Cinema

SCORE Bernhard Wicki Preis

Nach dem Selbstmord seines Jugendfreundes Liam kommt es zu polizeilichen Ermittlungen. Plötzlich muss Paul Connolly sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen, die er eigentlich für immer hinter sich lassen wollte. All die schrecklichen Erinnerungen kommen plötzlich wieder hoch und alte Wunden brechen auf: Pauls Kindheit im Waisenhaus war geprägt von Missbrauch, Mobbing und Demütigungen, er wurde zum Opfer von körperlichem, psychischem und sexuellem Missbrauch durch die Betreuer. Voller Schmerz schaut Paul zurück auf die traumatischen Erlebnisse und wird zugleich mit den Tätern von damals konfrontiert, die für den Suizid seines Freundes Liam verantwortlich sind...

Basierend auf der gleichnamigen Autobiografie erzählt Regisseur Steve Crowhurst  die wahre Lebensgeschichte von Paul Connolly, der in den 1980ern als einer von acht Jungen in einem Kinderheim aufwuchs. Sechs von ihnen haben Selbstmord begangen, bevor sie 30 waren – weil sie misshandelt wurden. Connolly hat inzwischen drei Bücher über seine Geschichte veröffentlicht und arbeitet mit der Wohltätigkeitsorganisation Beanstalk zusammen. „Big Boys Don´t Cry“ ist keine leichte Kost, doch in Steve Crowhursts bewegendem Film gibt es auch immer wieder Momente voller Hoffnung.

 

Regie: Steve Crowhurst
Buch: Kal Bonner, Steve Crowhurst, basierend auf der Biografie „Big Boys Don’t Cry“ von Paul Connolly
Kamera: Louie Blystad-Collins
Schnitt: Tom Killick, Jon Casey
Musik: ToBearSir
Mit: Michael Socha, Zoe Tapper, Mitchell Norman, Joshua Coombes, Brett Fancy, Mark Flynn Rutter, Daniel Adegboyega
Produktion: 6from8 Productions Ltd
Produzenten: Tim Bonner, Kal Bonner, Steve Crowhurst, Sunita Mirchandani, Alex Scott, Richard Hart, Paul Connolly
Weltvertrieb: Screenbound International Pictures

Trailer ansehen       Teilen

Steve Crowhurst

STEVE CROWHURST hat zunächst Dokumentarfilme und Musikvideos u.a. für BBC, ITV und Channel 4 realisiert und war als Produzent verschiedener TV-Serien tätig. Nach mehreren Kurzfilmen gibt er mit „Big Boys Don‘t Cry,“ sein Spielfilmdebüt.

Filmografie: Big Boys Don‘t Cry (2020)

Vorführtermine

09.10.21 | 18:30 Uhr| CineStar 2, Emden
10.10.21 | 13:30 Uhr| CineStar 2, Emden