06. - 13.10.21           En

Sterben ist auch keine Lösung

D 2021 | 90 Min. | DCP | DF Neue deutsche Filme

Hermann Weber ist Ex-Buchhändler, seit 30 Jahren Witwer und hat einen Hang zum Schwarzsehen. Regelmäßig geht er seinem Buchclub mit seiner ständigen Kritik auf die Nerven. Als Hermann von seiner Krebserkrankung erfährt, beschließt er, seinem Leben selbst ein Ende zu setzen. Doch als die lebensfrohe Hanne in seinem Lesezirkel aufkreuzt, kommt ihm kurzerhand eine andere Idee: Er hält sie für eine „schwarze Witwe“, denn all ihre drei wohlsituierten Ehemänner sind kurz nach der Hochzeit verstorben. Warum sich solch eine patente Dame, die etwas von Naturgiften und vom Dahinscheiden versteht, nicht zunutze machen? Um Hanne als Witwe in spe zu gewinnen, inszeniert sich Hermann mit Hilfe seiner ahnungslosen Angehörigen als passionierter Tänzer und gute Partie. Durch die dreiste Täuschung hofft er sein Sterben zu beflügeln – und kommt neuem Lebensmut gefährlich nahe.

Griesgrämiger Stinkstiefel trifft auf lebenslustige „schwarze Witwe“: In Ingo Raspers Tragikomödie „Sterben ist auch keine Lösung“ liefern sich die Hauptdarsteller Walter Sittler und Andrea Sawatzki rasante Wortgefechte. Als Zuschauer*in hat man wahre Freude daran, den beiden dabei zuzuschauen.

Regie: Ingo Rasper
Buch: Matthias Lehmann
Kamera: Ralf Mendle
Schnitt: Nicola Undritz
Musik: Martina Eisenreich
Mit: Walter Sittler, Andrea Sawatzki, Anja Knauer, Arthur Gropp, Verena Plangger, Omar El-Saeidi, Gerhard Fehn, Martina Eitner-Acheampong
Redaktion: Stefan Kruppa, Christoph Pellander (ARD Degeto)
Produktion: FFP New Media
Produzenten: Simone Höller, Michael Smeaton

Teilen

Ingo Rasper

INGO RASPER (*1974 in Hildesheim) studierte Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Sein Spielfilmdebüt „Reine Geschmacksache“ gewann 2007 beim Int. Filmfest Emden-Norderney den Filmpreis für den Nachwuchs und erhielt beim Max-Ophüls Festival gleich drei Preise. 

Filmografie: (Auswahl): Sterben ist auch keine Lösung (2021), Liebe ist unberechenbar (2021), Gloria, die schönste Kuh meiner Schwester (2019), Meine Nachbarn mit dem dicken Hund (2019), Zimmer mit Stall – Ab in die Berge (2018), Besuch für Emma (2015), Hilfe, wir sind offline! (2016), Reine Geschmacksache (2007)

Vorführtermine

09.10.21 | 21:20 Uhr| CineStar 5, Emden
10.10.21 | 20:20 Uhr| vhs Forum, Emden
11.10.21 | 19:00 Uhr| Kurtheater, Norderney