10. - 17.06.20           En

Seefeuer
Fuocoammare

I/F 2015 | 108 Min. | OmU | Dokumentarfilm Programm für Kindergärten & Schulen World Cinema

FSK: offen, empfohlen ab 16 Jahren, für 11. – 13. Klasse

Der auf der diesjährigen Berlinale mit dem Goldenen Bären und dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnete Film zeichnet ein vielschichtiges, hoch aktuelles Bild der Insel Lampedusa und seiner Einwohner. Immer wieder kommt es vor der Küste zu Schiffsunglücken, die Helfer können oftmals nur noch Leichen bergen. Als Zeugen dieser zahllosen menschlichen Tragödien geht ihr Leben dennoch weiter.

Der Filmemacher Gianfranco Rosi kontrastiert mit wenig Dialogen, in ungeschönten und zum Teil erschütternden Bildern das Schicksal der Flüchtlinge mit dem alltäglichen Leben der Inselbewohner und bringt die Krise Europas auf den Punkt. „Dem Film wohnt eine tiefe Menschlichkeit inne, die sich in einer unerwarteten Poesie Bahn bricht – und zu mehr macht als einem bloßen Dokument der größten humanitären Katastrophe, die Europa seit dem Zweiten Weltkrieg zu meistern hat.“ Blickpunkt Film

Fächer: Deutsch, Politik, Geschichte, Gesellschaftskunde, Religion, Ethik, Philosophie, Werte & Normen
Themen: Europa, Flüchtlinge, Globalisierung, Entwicklungspolitik, Kulturen, Tradition und Moderne

Regie: Gianfranco Rosi
Buch: Gianfranco Rosi
Kamera: Gianfranco Rosi
Schnitt: Jacopo Quadri
Produktion: Stemal Entertainment, 21 uno Film, Istituto Luce Cinecittà, Rai Cinema, Les Films d' Ici, Arte France Cinéma
Produzenten: Donatella Palermo, Gianfranco Rosi, Roberto Cicutto, Paolo Del Brocco,Serge Lalou, Camille Laemlé,Martine Saada, Olivier Père
Verleih: Weltkino Filmverleih
Weltvertrieb: Doc & Film International

Trailer ansehen       Teilen