06. - 13.10.21           En

Peterchens Mondfahrt

D/A 2021 | 85 Min. | DCP | DF Kinderfilmfest Programm für Kindergärten & Schulen

Peterchen und seine kleine Schwester Anna sind gerade umgezogen, da geraten sie an der neuen Schule schon gleich mit gemeinen Raufbolden aneinander, die ihnen das Leben unerträglich machen. Eines Abends trifft Anna auf den sprechenden Maikäfer Sumsemann, der sehr verzweifelt ist: Sein sechstes Bein wurde ihm vom hinterhältigen Mondmann gestohlen und auf den Mond entführt! Nach einer alten Prophezeiung kann er das Bein nur mit der Hilfe von zwei mutigen Menschenkindern zurückerobern. Anna möchte Sumsemann sofort helfen, doch Peterchen ist zunächst skeptisch. Als seine Schwester plötzlich verschwindet, bleibt ihm jedoch keine Wahl: Peterchen begibt sich ebenfalls auf eine fantastische Reise und macht unterwegs Bekanntschaft mit einer Sternenwiese, dem Sandmann, einer mächtigen Nachtfee und trifft schließlich auf den fiesen Mondmann, der Anna und die Sternschnuppen gefangen hält und für sich arbeiten lässt… Mit viel Mut und Größe bestreiten die Geschwister ihre Reise zum Mond und lernen dabei, was Verantwortung heißt und dass es sich immer lohnt, für die eigenen Rechte und die der Anderen einzustehen. 

Modernste Animationsfilmtechniken hauchen der klassischen Geschichte neues Leben ein. Ein Plädoyer für Fantasie und Lebensmut und beste Feel-Good-Unterhaltung für die ganze Familie!

1. - 3. Klasse
Themen:
Geschwister, Familie, Märchen, Mond, Sandmann, Kampf, Naturgeister, Abenteuer, Mut
Unterrichtsmaterial: wird zurzeit erstellt

Termine Schulvorstellungen:
Aurich:
Do, 07.10., 09:00 Uhr (A12)
Emden: Di, 12.10., 10:15 Uhr (E12) 
Leer: Di, 12.10., 09:15 Uhr (L12)
Papenburg: Do, 07.10., 08:45 Uhr (P12)

Regie: Ali Samadi Ahadi
Buch: Arne Nolting, Ali Samadi Ahadi, nach einer Vorlage von Gerdt von Bassewitz
Kamera: Animation: Red Parrot Studios GmbH
Schnitt: Andrea Mertens, Niclas Werres
Musik: Ali N. Askin
Sprecher: Peter Simonischek, Dirk Petrick, Roxana Samadi, Tom Vogt, Raphael van Bargen, Caroline Schreiber
Redaktion: Jörg von den Steinen (ZDF)
Produktion: Little Dream Entertainment, brave new work, coop99 filmproduktion
Produzenten: Frank Geiger, Armin Hofmann, Mohammad Farokhmanesh, Ali Samadi Ahadi, Bruno Wagner, Antonin Svoboda
Verleih: Little Dream Pictures GmbH

Teilen

Ali Samadi Ahadi

ALI SAMADI AHADI (*1972 in Tabriz im Iran) studierte Visuelle Kommunikation an der Universität Hannover und absolvierte ein Aufbaustudium in Sozialwissenschaften/Design für elektronische Medien. Für die Culture-Clash Komödie „Salami Aleikum“ erhielt er 2009 den Preis der Deutschen Filmkritik für das beste Spielfilmdebüt. Der Film lief auch beim Filmfest Emden-Norderney, ebenso wie seine Komödie „45 Minuten bis Ramallah“ (2013) und der Dokumentarfilm „Lost Children“ (2005), der mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde. 

Filmografie: (Auswahl): Peterchens Mondfahrt (2021), Pettersson und Findus – Findus zieht um (2018), Pettersson und Findus – Das schönste Weihnachten überhaupt (2016), Die Mamba (2014)

Vorführtermine

10.10.21 | 15:30 Uhr| CineStar 2, Emden
11.10.21 | 16:00 Uhr| vhs Forum, Emden