06. - 13.10.21           En

Paul 21

D 2020 | 60 Min. | DCP | DF Emder Premieren

Paul geht in die Grundschule. Das wäre nichts Besonderes, hätte er nicht Trisomie 21 – das Down-Syndrom. Von seinen Mitschüler*innen und den Lehrer*innen wird der aufgeweckte Junge voll toleriert. Dort ist er Teil der Gemeinschaft. Doch das Thema „Inklusion“ ist komplizierter als man denkt, sowohl in der schulischen Umsetzung als auch im gesellschaftlichen Alltag. Gute Beispiele aber nehmen die Angst und machen Mut. Paul ist so ein gutes Beispiel.

Mehrere Jahre begleiteten die Filmemacher Paul auf seinem Weg in und durch die Grundschule. Ihr Filmprojekt zeigt: Inklusion kann funktionieren. Wenn alle mitmachen. Die Dokumentation erzählt auch von den Schwierigkeiten, die Pauls Familie überwinden musste, um ihm die Teilhabe am Regelschulunterricht zu ermöglichen. Der Dokumentarfilm zeigt Paul, seine Freunde und die Klassengemeinschaft bis zum Ende der Grundschulzeit. Hier verzweigen sich die Lebenswege, die Klassengemeinschaft löst sich auf. Welchen Weg wird Paul einschlagen? „Mit dem Film wollen wir Menschen Mut machen, Inklusion zu wagen und zu leben. Er soll anderen als Beispiel dienen und zur weiteren Entwicklung ermutigen“, so die Filmemacher.

Regie: Michael Kottmeier, Stefan Prehn, Christoffer Koller
Buch: nach einer Idee von Sonja Klamt und Jochen Hanisch
Kamera: Michael Kottmeier
Schnitt: Christoffer Koller a.e.a., Stefan Prehn
Mit: Protagonisten/Protagonists: Paul Wenk, Katja Rohland, Karin Haake, Christoph Wenk, Ida Wenk, Alexandra Krull, Klasse 4a der Grundschule Hage, Christel Manske, Cordula Friedhoff u.v.a.
Produktion: k-film, Hamburg (www.k-film.de)
Produzenten: k-film

Teilen

Michael Kottmeier, Stefan Prehn, Christoffer Koller

MICHAEL KOTTMEIER recherchiert, fotografiert und filmt seit 25 Jahren Geschichten rund um den Erdball für Magazine, Tageszeitungen und Hilfsorganisationen. STEFAN PREHN filmt, schreibt, schneidet und unterrichtet. Sein Interesse gilt stets der Suche nach der adäquaten Erzählform für einen interessanten Stoff. CHRISTOFFER KOLLER hat u.a. das Editing für Buena Vista, Columbia Pictures und BBC gemacht, für das ORF das Kinder- und Jugendprogramm betreut und Trainerseminare als AppleCertifiedTrainer geleitet. 

Vorführtermine

10.10.21 | 18:40 Uhr| vhs Forum, Emden
12.10.21 | 18:20 Uhr| CineStar 3, Emden