12. - 19.06.19           En

Liyana

SWZ/USA/QAT 2017 | 77 Min. | Blu-ray | OmU World Cinema

Zweli, Sibusiso, Phumlani, Mkhuleko und Nomcebo leben in Swaziland. Sie sind Waisen und haben in ihrem jungen Leben schon viel durchgemacht. Unter Anleitung ihrer Betreuerin erfinden die fünf Jungs eine Geschichte, die von einem  Mädchen namens Liyana handelt: Nach einer idyllischen Kindheit muss ihre Heldin gleich mehrere schwere Schicksalsschläge verkraften. Das Mädchen verliert seine Eltern und begibt sich schließlich auf eine abenteuerliche Suche in die Wildnis, um seine kleinen Zwillingsbrüder zu retten. Liyanas fiktive Geschichte basiert auf den wahren Erlebnissen von Zweli, Sibusiso, Phumlani, Mkhuleko und Nomcebo. Durch das Geschichtenerzählen schaffen sie es, sich den Dämonen ihrer Vergangenheit zu stellen...

Fantasievoll erzählt „Liyana“ die bewegende Geschichte dieser fünf Waisenkinder. Das Regieduo Aaron und Amanda Kopp verwebt animierte Sequenzen mit dokumentarischen Szenen zu einem poetischen, magischen Juwel, das Publikum und Presse weltweit begeisterte. Insgesamt 35 Jury- und Publikumspreise hat der Film bereits gewonnen. 

Regie: Aaron Kopp, Amanda Kopp
Buch: Sibusiso, Zweli, Phumlani, Nomcebo, Mkhuleko
Kamera: Aaron Kopp Animation: Shofela Coker
Schnitt: Aaron Kopp, Davis Coombe
Musik: Philip Miller
Produktion: Intaba Creative, Shine Global
Produzenten: Aaron Kopp, Amanda Kopp, Sakheni Dlamini, Daniel Junge, Davis Coombe
Verleih: offen
Weltvertrieb: Rushlake Media

Trailer ansehen       Teilen

Aaron Kopp, Amanda Kopp

AARON KOPP ist Kameramann und Regisseur, der in Swasiland aufgewachsen ist. Er hat u.a. die Kamera für „Saving Face“ geführt, dem ersten Film aus Pakistan, der 2012 mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Er hat u.a. in Asien, Afrika, der Karibik, Europa und Nordamerika Projekte für HBO, Netflix Originals, National Geographic und CNN realisiert. AMANDA KOPP ist Filmemacherin und Fotografin. Ihre Fotografien wurden mehrfach ausgezeichnet und u.a. in England, Amerika, Schweden, Deutschland, Russland und Pakistan veröffentlicht. Mit „Liyana“ gibt das Paar sein Regiedebüt.
 

Filmografie: Liyana (2017)

Vorführtermine

12.06.19 | 19:00 Uhr| vhs Forum, Emden
15.06.19 | 23:30 Uhr| CineStar 2, Emden
16.06.19 | 16:30 Uhr| Kurtheater, Norderney
18.06.19 | 21:00 Uhr| CineStar 1, Emden