06. - 13.10.21           En

King Otto

UK/USA/GRC 2021 | 82 Min. | DCP | OmU New British & Irish Cinema

Im Jahr 2004 erlebten die Fußballfans auf der ganzen Welt voller Staunen eine der größten Überraschungen der Fußballgeschichte: Ein Team, das vor Beginn der Europameisterschaft in sämtlichen Wettbüros nur als krasser Außenseiter gehandelt worden war und in einem großen Turnier noch nie ein Spiel gewonnen hatte, besiegte reihenweise die Favoriten des internationalen Fußballs – und wurde aus dem Nichts heraus Europameister! Architekt dieses beispiellosen Triumphes war der legendäre deutsche Fußballtrainer „König” Otto Rehhagel. Nachdem Rehhagel zuvor schon im eigenen Land – u.a. mit Werder Bremen – fast alle denkbaren Erfolge errungen hatte, traf er die gewagte Entscheidung, dies alles hinter sich zu lassen und Trainer der bis dahin äußerst erfolglosen griechischen Nationalmannschaft zu werden.

Der faszinierende Dokumentarfilm „King Otto“ erzählt, wie deutsche und griechische Fußball-Kultur zusammenfand, um ein modernes Kapitel griechischer Mythologie zu schreiben.

 


 

Regie: Christopher André Marks
Buch: Christopher André Marks
Kamera: Lefteris Agapoulakis, Yani Kanakis, Stelios Pissaas
Schnitt: Yann Heckmann, Chris Iversen
Musik: André Soto, Daniel Sebastien Weinberg
Mit: Protagonisten/Protagonists: Otto Rehagel, Traianos Dellas, Panagiotis Fyssas, Vassilis Gagatsis, Giorgos Karagounis, Antonios Nikopolidis u.a.
Produktion: Cinema Nolita
Produzenten: Shani Hinton, Christopher André Marks
Verleih: Filmwelt Verleihagentur GmbH
Weltvertrieb: Abacus Media Rights

Trailer ansehen       Teilen

Christopher André Marks

CHRISTOPHER ANDRÉ MARKS ist ein griechisch-amerikanischer Filmemacher, der an der New York University‘s Tisch School of the Arts studiert hat. Er ist Gründer der Produktionsfirma Cinema Nolita mit Sitz in New York City. Marks arbeitet als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. 

Filmografie: King Otto (2021), Tiger Hood (2015, Kurzfilm)

Vorführtermine

08.10.21 | 13:50 Uhr| CineStar 5, Emden
11.10.21 | 21:10 Uhr| CineStar 5, Emden