12. - 19.06.19           En

GEZEITENKONZERTE GOES FILMFEST EIN FILMMUSIKKOMPONIST IM PORTRAIT: GARY MARLOWE

Specials

Der vielfach ausgezeichnete Komponist und Multiinstrumentalist Gary Marlowe ist ein musikalischer Geschichtenerzähler, der vor allem für seine ungewöhnlichen Kombinationen von Elektronik und Orchester bekannt ist. Im Anschluss an ein Musikethnologie-Studium in Berlin studierte er in Siena Filmkomposition bei den Oscar-Preisträgern Luis Bacalov („Il Postino“) und Nicola Piovani („Das Leben ist schön“). Marlowe komponierte die Musik zu über 30 Kino- und TV-Produktionen. Neben seiner Tätigkeit als Filmkomponist und Produzent entwickelt er Musikinstallationen und lehrt als Dozent an verschiedenen Akademien. In einem Werkstattgespräch mit Edzard Wagenaar gibt Gary Marlowe Einblick in sein vielseitiges Werk und Wirken. Als besonderer musikalischer Höhepunkt ist Tiziana Gasparoni (Orchestra Sinfonica di Trieste; La Fenice, Venezia) als Cellosolistin zu erleben. 

Ein Gemeinschaftsprojekt mit den Gezeitenkonzerten 

Vorführtermine

15.06.19 | 14:30 Uhr| Neue Kirche, Brückstraße 103