12. - 19.06.19           En

Ein Wochenende im August

D 2019 | 90 Min. | Blu-ray | DF | UA Neue deutsche Filme

Im Grunde führt die hübsche 47-jährige Katja ein perfektes, ruhiges Leben. Der Job als Mathe- und Musiklehrerin erfüllt sie, die Ehe mit ihrem liebevollen Thomas ist wunderbar und die gemeinsame Tochter Leonie beginnt in Kürze das Jurastudium. Doch dann tritt der eigenwillige Reisejournalist Daniel in ihr Leben. Der ungewöhnliche Typ auf Durchreise löchert Katja mit eindringlichen, provozierenden Fragen: Hat Katja eigentlich Sehnsüchte und Träume? Oder sind die im Laufe der Zeit verloren gegangen? Irgendetwas berührt dieser Fremde in ihr, sie ist fasziniert von seiner wilden Unabhängigkeit. Katja fühlt sich zu ihm hingezogen, ist hin- und hergerissen und lässt aus einem sommerlichen Wochenende drei aufregende Tage werden. Begeistert von Daniels überschwänglichen Art, muss Katja eine Entscheidung treffen: Gehen oder bleiben?

„Ein Wochenende im August“ erzählt eine große Liebesgeschichte zwischen einer glücklich verheirateten Frau und einem Fremden – eine unerwartete Begegnung, die ein perfektes Leben für einen Moment aus der Balance bringt.

 

Regie: Esther Gronenborn
Buch: Katharina Amling
Kamera: Birgit Gudjonsdottir
Schnitt: David Jeremy Rauschning
Musik: Gert Wilden
Mit: Nadja Uhl, Carlo Ljubek, Thomas Limpinsel, Amelie Herres, Gisela Aderhold, Thilo Prothmann, Gitta Schweighöfer
Redaktion: Claudia Luzius (ARD Degeto)
Produktion: MOOVIE GmbH im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste
Produzenten: Oliver Berben, Heike Vossler
Verleih: offen

Teilen

Esther Gronenborn

ESTHER GRONENBORN wurde 1968 in Oldenburg geboren und studierte an der Filmhochschule München. 1994-1997 war sie für Columbia Tri Star als Dubbingmanagerin tätig. 2001 kam ihr Spielfilmdebüt „alaska.de“ in die Kinos und brachte ihr neben vielen anderen nationalen und internationalen Preisen den Deutschen Filmpreis für die beste Regie. Sie war im Vergabeausschuss der Filmförderanstalt (FFA), ist im geschäftsführenden Vorstand des Bundesverbandes Regie und Mitglied der deutschen sowie europäischen Filmakademie. 2017 lief ihr Film „Ich werde nicht schweigen“ beim Int. Filmfest Emden-Norderney.

Filmografie: (Auwahl): Ein Wochenende im August (2019), Ich werde nicht schweigen (2016), BalkanBeats, Eine musikalische Reise (2015), Hinter Kaifeck (2009), Adil geht (2005), Stadt als Beute (2005)

Vorführtermine

14.06.19 | 21:15 Uhr| CineStar 2, Emden
16.06.19 | 18:45 Uhr| Conversationshaus, Norderney
18.06.19 | 21:00 Uhr| CineStar 2, Emden