10. - 17.06.20           En

Bienvenue in meinem neuen Leben

D 2016 | | Blu-ray | DF | UA Neue deutsche Filme

Barbara ist frustriert. Ihr Mann Karl hat nur seine Autowerkstatt im Kopf, die Kinder sind längst erwachsen und ihre Ehe ist schon seit Jahren nicht mehr das, was sie mal war. Der Zufall verschlägt sie in einen Französischkurs der VHS, der endlich wieder Schwung in ihren langweiligen Alltag bringt. Plötzlich gibt es neue, charismatische Menschen in ihrem Leben, mit denen sie diese lebendige Sprache lernt – im Café, auf dem Markt, beim Boule und beim gemeinsamen Kochen. Doch  der charmante Lehrer bringt seinen Schülern weit mehr als nur die Sprache bei. Ähnlich wie alle anderen Teilnehmer blüht auch Barbara auf und beschließt, ihr Leben zu ändern...

„Bienvenue in meinem neuen Leben“ ist eine charmante Tragikomödie über den Mut zu Veränderungen. Der schwungvolle Film überzeugt mit einem hervorragenden Cast – allen voran Ulrike Krumbiegel, Dominique Horwitz und Edin Hasanovic – einer mitreißenden Geschichte und guter Musik.
 

Regie: Matthias Tiefenbacher
Buch: Stefan Kolditz
Kamera: Klaus Merkel
Schnitt: Horst Reiter
Musik: Biber Gullatz, Andreas Schäfer
Mit: Ulrike Krumbiegel, Dominique Horwitz, Ernst Stötzner, Michael Wittenborn, Edin Hasanovic, Lisa Wagner, Michael Kranz, Marie Leuenberger
Redaktion: Carolin Haasis, Sascha Schwingel (ARD Degeto)
Produktion: filmpool fiction für ARD Degeto
Produzenten: Mathias Lösel

Teilen

Matthias Tiefenbacher

wurde 1962 in Heidelberg geboren und studierte zunächst Philosophie, Rechtswissenschaften sowie Theater- und Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Es folgte ein Studium an der Hochschule der Künste Berlin in den Bereichen Schauspiel und Visuelle Medien. Anschließend arbeitete er als Regieassistent am Theater. Seit 1996 führt er Regie bei zahlreichen Fernsehfilmen und -serien. 
 

Filmografie: Bienvenue in meinem neuen Leben (2016), Der Tel-Aviv-Krimi (2015), Bretonische Brandung (2014), Die Frau am Strand (2012), Das Zimmermädchen (2004)