12. - 19.06.19           De

The Mystery of Henri Pick
Le mystère Henri Pick

F 2019 | 100 Min. | DCP | OmU | DE International

SCORE Bernhard Wicki Award

In a strange library in the heart of Brittany, a young editor finds an extraordinary manuscript. She immediately decides to publish it. The novel becomes a bestseller. But the author, Henri Pick, a Breton pizza chef who died two years earlier, „never wrote anything besides a grocery list“, according to his widow. Suspecting a literary hoax, a famed critic decides to investigate...

Director: Rémi Bezançon
Script: Rémi Bezançon, Vanessa Portal, basierend auf einem Roman von David Foenkinos
Photographer: Antoine Monod – A.F.C.
Editor: Valérie Deseine
Music: Laurent Perez del Mar
Cast: Fabrice Luchini, Camille Cottin, Hanna Schygulla, Alice Isaaz, Bastien Bouillon, Josiane Stoléru
Production company: Mandarin Production, Gaumont, France 2 Cinéma, Scope Pictures
Producer: Isabelle Grellat, Eric Altmayer, Nicolas Altmayer
Distributor: Neue Visionen Filmverleih
World Sales: Gaumont

Watch Trailer       Share

Rémi Bezançon

RÉMI BEZANÇON wurde 1971 in Paris geboren und studierte an der Pariser Filmschule École Supérieure de Réalisation Audiovisuelle (ESRA) sowie an der École du Louvre. Anschließend realisierte er mehrere Kurzfilme, für die er auch das Drehbuch schrieb. 2005 gab er mit „Love Is in the Air“ sein Spielfilmdebüt. Seine Tragikomödie „C’est la vie – So sind wir, so ist das Leben“ (2008) war in Frankreich ein Publikumserfolg und erhielt bei den Césars 2009 Preise in drei Kategorien. 
 

Filmography: (Auswahl): Der geheime Roman des Monsieur Pick (2019), Nos futurs (2015), Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa (2012), Ein freudiges Ereignis (2011), C’est la vie – So sind wir, so ist das Leben (2008)

Screenings

14.06.19 | 21:15 h| Neues Theater, Emden
15.06.19 | 19:00 h| Kurtheater, Norderney
16.06.19 | 13:00 h| CineStar 1, Emden