12. - 19.06.19           De

Symphony Of Now

D 2018 | 65 Min. | DCP | DF | DE New German Films

Creative Energy Award

A cinematic love letter, a hidden perspective of Berlin by night. Different artists unite to declare their love to the city and our time, in a re-imagination of the silent film classic ‘Berlin – Symphony of a Great City’. A vision of remarkable filmmakers and renowned musicians from the electronic music scene, such as Frank Wiedemann (Ame), Modeselektor, Hans-Joachim Roedelius, Gudrun Gut, Samon Kawamura.

Director: Johannes Schaff
Photographer: Lil’ Internet, Alexandra Weltz
Editor: Bobby Good
Music: Frank Wiedemann (Leitung), mit Musik von Modeselektor, Gudrun Gut & Thomas Fehlmann, Hans-Joachim Roedelius, Samon Kawamura, Alex.Do
Production company: Pappel Studios, Endorphine Productions
Producer: Brendan Shelper, Max Hassemer, Fabian Massah, Marc Malze
Distributor: NFP marketing & distribution*

Watch Trailer       Share

Johannes Schaff

JOHANNES SCHAFF wurde 1982 in München geboren und studierte Englisch, Literaturwissenschaften sowie Kunstgeschichte am Goldsmith College in London. Anschließend folgte ein dreijähriges Regiestudium an der London Film School. Er arbeitet als Regisseur, Kameramann und Cutter und realisierte u.a. für Yo Majesty, Lee Scott und Dead Players Musikvideos. Zuletzt war er auf erfolgreicher Kinotour mit dem Musikfilm „Das Wassup“, der beim Manchester Film Festival und beim European Independent Film Award 2017 als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde.
 

Filmography: (Auswahl): Symphony of Now (2018, Dokumentarfilm), Das Wassup (2017, Dokumentarfilm), Siesta with Gerogia & Chris (2010, Dokumentarfilm), The Hunt (2019, Kurzfilm)