12. - 19.06.19           De

La Vache
La Vache

F/MAR 2016 | 91 Min. | DCP | OmU | Comedy | Road-Movie | DE International

SCORE Bernhard Wicki Award

Fatah is a humble farmer in Algeria. His pride and joy is his cow Jacqueline, and he dreams of taking her to the Paris Agricultural Show. One day he receives an invitation to the show and leaves home for the first time, taking a boat across the Mediterranean to Marseille. From there, he sets out to cross France on foot with his beloved cow. Along the way, Fatah and Jacqueline have some surprising encounters in this heartwarming and sometimes uproarious road-trip adventure.

Director: Mohamed Hamidi
Script: Mohamed Hamidi, Alain-Michel Blanc, Fatsah Bouyahmed
Photographer: Elin Kirschfink
Editor: Marion Monnier
Music: Ibrahim Maalouf
Cast: Fatsah Bouyahmed, Lambert Wilson, Jamel Debbouze, Julia Piaton
Production company: Quad Productions, KissFilms, Pathé
Producer: Nicolas Adasovsky Duval, Yann Zenou, Laurent Zeitoun
Distributor: Alamode Film

Watch Trailer       Share

Mohamed Hamidi

geboren 1972, arbeitete zunächst als Wirtschaftsprofessor, bevor er zum Film wechselte. 2006 kam es zur ersten Zusammenarbeit mit Jamel Debbouze, der ihn als künstlerischen Leiter bei der Produktionsfirma Kissman Production engagierte. In der Folge fungierte Hamidi als Regisseur des jährlich stattfindenden Komik-Festivals Marrakech du Rire, dessen künstlerischer Leiter er bis heute ist. Nachdem er einige Erfahrungen als Theater- und Fernsehregisseur gesammelt hatte, gab er 2013 sein Spielfilmdebüt mit „Né quelque part“, der hervorragende Kritiken erhielt. „Unterwegs mit Jacqueline“ ist sein zweiter Spielfilm.

Filmography: Unterwegs mit Jacqueline (2016), Né quelque part (2013)