12. - 19.06.19           De

Jenseits des Spiegels

D 2017 | 90 Min. | DCP | DF New German Films

NDR Newcomer Award
Creative Energy Award

Julia and her family move to the isolated farm of her dead sister. Soon weird things happen and Julia doubts her sanity. But one day she watches her son go into the forest and when he returns, he’s not the same… This Mystery-Thriller is developed together with the NDR in their Debut-Programme „Nordlichter“.

Director: Nils Loof
Script: Ingo Lechner, Jens Pantring
Photographer: Marius von Felbert
Editor: Lars Jordan
Music: Pit Przygodda
Cast: Julia Hartmann, Bernhard Piesk, Oskar von Schönfels, Petra Kelling
: Daniela Mussgiller (NDR)
Production company: Skalar Film
Producer: Rike Steyer
Distributor: Studio Hamburg Enterprises

Watch Trailer       Share

Nils Loof

NILS LOOF wurde 1970 in Langenhagen bei Hannover geboren und studierte an der Kunsthochschule Kassel Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Film und Fernsehen. Er arbeitete zunächst als Kameramann und realisierte Projekte für die Werbung und fürs Fernsehen, u.a. Magazinbeiträge, Livesendungen, Features und Reportagen. Inzwischen ist er als Autor und Regisseur tätig und unterrichtet zudem als Professor für Filmgestaltung an der Hochschule Hannover. Seine Kurzfilme wurden mehrfach ausgezeichnet.

Filmography: (Auswahl): Jenseits des Spiegels (2017), Playground:Love (2015), Puppenjungs – Der Fall Haarmann (2009), Das Kuckucksei (2004), Wahlverwandtschaften (2001), Mooman (1997)