06. - 13.10.21           De

Das Internationale Filmfest Emden-Norderney verschiebt Festivaltermin

Das 31. Internationale Filmfest Emden-Norderney 2021 verschiebt seinen Festivaltermin
Neuer Termin: 6.-13. Oktober 2021

Die derzeitige Entwicklung der Corona-Pandemie und die anstehenden Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung bewegen (im wahrsten Sinne des Wortes) auch das Internationale Filmfest Emden-Norderney. Die Durchführung des Filmfestes als Publikumsveranstaltung im Juni dieses Jahres ist angesichts der bestehenden Planungsunsicherheit nur schwer vorstellbar.

In Gesprächen mit unseren Gremien, Partnern und im Festivalteam ist schnell klar geworden, dass es zu einer Verlegung des Festivaltermins keine Alternative gibt. Mit Blick auf den europäischen Festivalkalender wurde als neuer Filmfest-Termin der 06.-13. Oktober 2021 festgelegt.

Dieser um vier Monate verlegte Termin eröffnet die Perspektive, in einer späteren und dann hoffentlich günstigeren Pandemiephase zumindest im Bereich der Filmveranstaltungen wieder ein gutes, qualitativ hochwertiges und aktuelles Programm vor Publikum auf die Leinwände zu bringen – auch wenn es weiterhin noch zu Einschränkungen im Bereich des Rahmenprogramms kommen kann.

Durch die Terminverschiebung ändern sich auch die Einreichtermine für das Programm und die Wettbewerbe 2021. Filmschaffende werden gebeten, die geänderten Einreichtermine, Regularien und Einreichformulare zu beachten (siehe www.filmfest-emden.de).

Published: 10.02.21