12. - 19.06.19           De

Virgins
Vierges

F/ISR/B 2018 | 90 Min. | DCP | OmU | DE International

SCORE Bernhard Wicki Award

Lana, a rebellious teenager whiles away the hours in Kiryat Ham, a run-down town on the north coast of Israel, everything seems to have stopped there. She dreams up to move to Tel Aviv while waiting for the moment when her mother’s café finally goes bankrupt. With the sudden arrival of an attractive writer, Tchipi, Lana’s life seems to take an unexpected turn – all because of a mermaid’s tale...

Director: Keren Ben Rafael
Script: Keren Ben Rafael, Elise Benroubi
Photographer: Damien Dufresne
Editor: Daniel Avitzur, Frederic Baillehaiche
Music: Renaud Mayeur
Cast: Joy Rieger, Evgenia Dodina, Michael Aloni, Manuel Elkaslassi Vardi, Rami Heuberger
Production company: Avenue B
Producer: Caroline Bonmarchand
Distributor: offen
World Sales: Pyramide International

Share

Keren Ben Rafael

KEREN BEN RAFAEL wurde 1978 in Tel Aviv geboren und hat Philosophie und französische Literatur an der Universität in Tel Aviv studiert. Anschließend absolvierte sie ein Regiestudium in Paris. Ihr Kurzfilm „Northern Lights“ (2013) lief beim Filmfestival in Cannes und ihr Dokumentarfilm „Bite Into Life“ (2013) wurde beim Brazil’s Women Festival und beim Marseille Science & Film Festival ausgezeichnet. Mit „Virgins“ gibt sie ihr Spielfilmdebüt. Sie arbeitet als Drehbuchautorin und Regisseurin in Tel Aviv und Paris. 
 

Filmography: Virgins (2018), At The Beach (2015, Kurzfilm), Bite Into Life (2013, Dokumentarfilm), Northern Lights (2013, Kurzfilm), I’m Your Man (2011, Kurzfilm)