12. - 19.06.19           De

Supa Modo

KEN/D 2018 | 74 Min. | DCP | OmU World Cinema

AOK Film Award
SCORE Bernhard Wicki Award

Jo, a witty 9-year old terminally ill girl is taken back to her rural village to live out the rest of her short life. Her only comfort during these dull times are her dreams of being a Superhero, which prove to be something her rebellious teenage sister Mwix, overprotective mother and the entire village of Maweni think they can fulfill.

Director: Likarion Wainaina
Script: Mugambi Nthiga, Silas Miami, Wanjeri Gakuru, Kamau Wandung’u, basierend auf einer Geschichte von Likarion Wainaina
Photographer: Enos Olik
Editor: Charity Kuria
Music: Sean Peevers
Cast: Stycie Waweru, Nyawara Ndambia, Marrianne Nungo, Johnson Fish Chege, Humphrey Maina
Production company: One Fine Day Films, Ginger Ink Films
Producer: Sarika Hemi Lakhani, Siobhain „Ginger“ Wilson, Tom Tykwer, Marie Steinmann-Tykwer, Guy Wilson
Distributor: offen
World Sales: Rushlake Media

Watch Trailer       Share

Likarion Wainaina

LIKARION WAINAINA wurde in Moskau geboren und lebt in Nairobi, wo er als Kameramann und Regisseur arbeitet. Als Kameramann dreht er Dokumentarfilme und realisiert Werbespots, als Regisseur hat er verschiedene TV-Formate betreut und mehrere Kurzfilme realisiert. Sein Kurzfilm „Between the Lines“ war der erste kenianische Film, der in seiner Heimat auf einer IMAX-Leinwand gezeigt wurde. Sein Kurzfilm „Bait“ wurde beim Filmfestival in Cannes gezeigt.
 

Filmography: Supa Modo (2018), Moving (2016, Kurzfilm), Bait (2015, Kurzfilm), Before and After (2014, Kurzfilm), The Audition (2014, Kurzfilm), The Friend (2013, Kurzfilm), Between the Lines (2013, Kurzfilm)