12. - 19.06.19           De

Away

UK 2017 | 105 Min. | DCP | OmU | DE New British & Irish Cinema

SCORE Bernhard Wicki Award

This is the story of Joseph and Ria, two kindred spirits who forge an unlikely friendship. Both are looking for a way out until they find each other and their friendship gives them both a glimpse of something more. But it is destined to end in the most extreme of circumstances if either is to escape the confines of their lives and get away for good. This is a story of love, of loss and of hope played out against the magical backdrop of Blackpool.

Director: David Blair
Script: Roger Hadfield
Photographer: Felix Wiedemann
Editor: Kate Baird
Music: Anne Dudley
Cast: Timothy Spall, Juno Temple, Matt Ryan, Susan Lynch, Terry Stone, Tony Pitts
Production company: Gateway Films
Producer: Terry Stone, Richard Turner, Mike Knowles
World Sales: offen

Watch Trailer       Share

David Blair

DAVID BLAIR ist ein britischer Filmemacher. Viele seiner vorwiegend fürs Fernsehen gedrehten Filme wurden mehrfach ausgezeichnet. Der Durchbruch gelang ihm 1995 mit seiner Regiearbeit für die sechsteilige Miniserie „Takin’ Over The Asylum“, die für BBC Scotland nach einer Idee von Donna  Franceschild entstand, und mit dem BAFTA ausgezeichnet wurde.  Anschließend realisierte er weitere Projekte mit Donna Franceschild wie den Fernsehfilm „Donovan Quick“ mit Colin Firth in der Hauptrolle, der erneut mehrere Preise erhielt.
 

Filmography: (Auswahl): Away (2017), The Messenger (2015), Common (2014), Best Laid Plans (2012), Bert & Dickie (2012), Accused – Eine Frage der Schuld (2010-12), Mystics – Gangster, Geister und ihr Meister (2003), Donovan Quick (2000), The Lakes (1997)