12. - 19.06.19           De

24 Wochen

D 2016 | 102 Min. | DCP | DF Emder Actor Award

„24 Weeks“ tells the story of cabaret performer Astrid, who six months pregnant,
learns that her unborn child will be severely disabled. She and her husband Markus have a choice, but little time… Astrid feels lost, on her own, impossible to continue her comedy routine. Ultimately, only she who is bearing the child can take this weighty decision. What will she do? Who decides whether the child will have a life worth living?

Director: Anne Zohra Berrached
Script: Carl Gerber, Anne Zohra Berrached
Photographer: Friede Clausz
Editor: Denys Darahan
Music: Jasmin Reuter
Cast: Julia Jentsch, Bjarne Mädel, Johanna Gastdorf, Emilia Pieske
: Burkhard Althoff (ZDF)
Production company: zero one film in Ko-Produktion mit ZDF – Das kleine Fernsehspiel, Filmakademie Baden-Württemberg
Producer: Thomas Kufus, Melanie Berke, Tobias Büchner
Distributor: Neue Visionen Filmverleih

Watch Trailer       Share

Anne Zohra Berrached

ANNE ZOHRA BERRACHED ist in Erfurt geboren. Sie arbeitete zunächst als Theaterpädagogin in London, bevor sie in Berlin als Regieassistentin erste Erfahrungen sammelte. Ab 2009 studierte sie Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Ihr im 2. Studienjahr entstandener Film „Heilige und Hure“ wurde auf mehr als 80 Filmfestivals weltweit gezeigt. Bereits im 3. Studienjahr entstand ihr erster Kinospielfilm „Zwei Mütter“, der 2013 bei der Berlinale seine Welturaufführung feierte und den „First Steps No Fear Award“ erhielt sowie den „Dialogues en Perspective“ der Berlinale Sektion „Perspektive Deutsches Kino“. „24 Wochen“ ist ihr zweiter Spielfilm, der
2017 beim Filmfest Emden mit dem AOK Filmpreis ausgezeichnet wurde.

Filmography: 24 Wochen (2017), Zwei Mütter (2013), Heilige und Hure (2012)