06. - 13.06.18           De

AGB & Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung des Internets der Filmfest Emden gGmbH, An der Berufsschule 3, D - 26721 Emden, sowie für alle daraus resultierenden vertraglichen Beziehungen mit Nutzern und Kunden.

Nutzer bzw. Kunden erkennen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Filmfest Emden gGmbH bei Nutzung der Website und der hier angebotenen Dienste ausdrücklich an. Sie müssen deshalb vor der Nutzung eines einzelnen Dienstes oder der Durchführung einer einzelnen Aktion oder eines einzelnen Geschäftes nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

A) Mündliche Vereinbarungen

Mündliche Vereinbarungen sind unwirksam, sämtliche Vereinbarungen zwischen Nutzern/Kunden und der Filmfest Emden gGmbH, die von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen oder die nicht in ihren Regelungsbereich fallen, müssen schriftlich erfolgen. Eine E-Mail reicht nicht aus.

B) Keine gewerbliche Nutzung der Website

Diese Website ist nur für den persönlichen, nicht für den gewerblichen Gebrauch durch Nutzer und Kunden bestimmt. Die auf dieser Website enthaltenen Inhalte dürfen nicht verändert, verkauft, angezeigt, reproduziert, verbreitet oder sonst veröffentlicht werden. Die Erstellung von Kopien ist nur im Rahmen des § 53 Urheberrechtsgesetz erlaubt.

C) Ticketverkauf

Der Filmfestcounter befindet sich in Emden im Grand Café am Stadtgarten, Am Stadtgarten 7-11, 26721 Emden. Öffnungszeiten der Filmfest-Kasse: 04.-11.06.2018, 10:00-18:30 Uhr.

Tickets werden im Festivalcounter und in den Spielstellen gegen Barzahlung auf eigene Rechnung an Endkunden verkauft. Rückbelastung von Lastschriften, Kreditkartenbelastungen oder Abbuchungen erfolgen nicht.

Die Preise für Eintrittskarten sowie Dauer- und Mehrfachkarten verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bearbeitungsgebühren werden nicht erhoben. Wir behalten uns vor, bei offensichtlichen Preisirrtümern vom Vertrag zurückzutreten. Ticketkauf und -bezahlung über das Internet ist nicht möglich. Ein Ticketversand erfolgt ebenfalls nicht. Für auswärtige Besucher besteht die Möglichkeit der Tickethinterlegung an der Spielstellenkasse.

Dauer- und Mehrfachkarten sind Gutscheine für Tickets und berechtigen zur unentgeltlichen Aushändigung von Einzeltickets im Festivalcounter und an den Spielstellenkassen. Die Ausgabe von mehr als einem Ticket für eine Veranstaltung oder für zeitgleich stattfindende Veranstaltungen ist ausgeschlossen.

Umtausch oder Rückgabe von Einzeltickets sind im Festivalcounter und an den jeweiligen Spielstellenkassen bis eine halbe Stunde vor Beginn des zu tauschenden bzw. zu stornierenden Films möglich. Bei Rückgabe wird der auf dem Ticket aufgedruckte Kaufpreis erstattet. Die Rückgabe von Dauer- bzw. Mehrfachkarten ist ausschließlich im Festivalcounter möglich, und nur dann, wenn noch keine Entwertung auf der Karte stattgefunden hat.

Die Änderung der Sprachfassung und/oder der Untertitel/Synchronisation stellt keinen nachträglichen Reklamationsgrund dar.

Hinterlegung: Auf Wunsch werden Tickets nach telefonischer Vereinbarung für auswärtige Besucher an der Veranstaltungskasse in einem mit einer Bestellnummer versehenen Umschlag hinterlegt. Bei der Abholung der hinterlegten Tickets ist die Bestellnummer anzugeben und der aufgedruckte Kaufpreis zu bezahlen.

Nur Original-Eintrittstickets berechtigen zum Besuch der Vorstellung. Gutscheine müssen im Festivalcounter oder vor dem jeweiligen Film an den Kinokassen gegen ein kostenloses Originalticket eingetauscht werden. Nicht eingelöste Gutscheine verfallen.

Dauer- und Mehrfachkarten sind nicht übertragbar und müssen den Namen des Nutzers tragen. Sie sind bei der Anforderung der Einzeltickets im Festivalcounter und an den Spielstellenkassen zur Entwertung vorzulegen. Der Verkauf von Dauer- und Mehrfachtickets erfolgt nur, solange der Vorrat reicht. Einzeltickets gelten ausschließlich für die gewählte Vorstellung. Hinterlegte Tickets müssen bis 15 Minuten vor Filmbeginn abgeholt werden.

Nach Beginn einer Vorstellung erfolgt kein Einlass mehr!
Bei ausverkaufter Vorstellung besteht kein Anspruch auf ein Ticket.

D) Datenschutz und Sicherheit

Es werden von Festivalbesuchern keine personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert oder verarbeitet. Akkreditierte Fachbesucher müssen der Speicherung ihrer Daten zum ausschließlichen Zweck der Bearbeitung ihres Antrages und zur Erleichterung einer Akkreditierung im Folgejahr ausdrücklich zustimmen. Mehr dazu weiter unten in der Datenschutzerklärung.

E) Freistellung von Ersatzansprüchen Dritter

Nutzer der Festival-Website sind für Ihre eigenen Beiträge, Handlungen und Dateneingaben verantwortlich. Sie verpflichten sich, die Filmfest Emden gGmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter aufgrund Ihrer Nutzung unserer Website und darin enthaltener Dienste freizustellen, insbesondere wenn diese aufgrund widerrechtlicher Nutzung der Websites oder des Systems oder der Verletzung von Schutzrechten Dritter (z.B. Urheberschutzrechte) entstehen.

Nutzer sind auch für die Kosten und Schadensersatzzahlungen, die dem Festival aufgrund solcher Ansprüche entstehen, ersatzpflichtig.

F) Haftung

Eine Haftung für Schäden durch die Filmfest Emden gGmbH ist ausgeschlossen, sofern der Schaden nicht auf Vorsatz oder auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen der Filmfest Emden gGmbH beruht. Zudem besteht keine Haftung der Filmfest Emden gGmbH für Schäden, soweit sie das Produkthaftungsgesetz vorsieht. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht beschränkt sich die Höhe der Schadensersatzansprüche auf die Höhe des Kaufpreises und auf solche Schäden, die infolge anderweitiger Beschaffung der Tickets entstehen. Höhere Gewalt und andere nicht durch die Filmfest Emden gGmbH zu vertretende Betriebsstörungen entbinden die Filmfest Emden gGmbH von der Leistungspflicht.

Bei Ausfällen, Unterbrechungen oder Störungen von technischen Anlagen oder des Internet-Providers übernimmt die Filmfest Emden gGmbH keine Haftung. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, dass eingesetzte Soft- oder Hardware fehlerhaft arbeitet oder von Computer-Viren befallen ist. Die Filmfest Emden gGmbH haftet nicht im Falle des Verlustes oder der nicht vollständigen, verspäteten oder sonst nicht ordnungsgemäßen Übermittlung von Daten, bei Ausfällen, Unterbrechungen oder Störungen des Telefon-Netzes, des Internets, unserer Server oder anderer Kommunikationssysteme von Netzbetreibern. Dies gilt nicht für die Fälle der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Gleiches gilt bei Ausfällen, Unterbrechungen oder Störungen unserer technischen Anlagen.

Die Filmfest Emden gGmbH übernimmt grundsätzlich keine Haftung dafür,

  • dass alle Rechner und die Internet-Seiten stets unterbrechungs- und fehlerfrei laufen,

  • dass sie jederzeit zugänglich und verfügbar sind oder dass stets ein sicherer Datentransfer erfolgt,

  • dass die über unsere Internetseiten abgerufenen Informationen jederzeit richtig, vollständig und aktuell sind.

Die Filmfest Emden gGmbH haftet nicht für Schäden, die darauf zurückzuführen sind, dass Kunden/Nutzer uns gegenüber falsche Angaben gemacht haben.

G) Maßgebliches Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) findet keine Anwendung. Bestimmungen des internationalen einheitlichen Kaufgesetztes sind, soweit zulässig, abbedungen.

Erfüllungsort ist Emden.

Gegenüber kaufmännischen Kunden gilt der Gerichtsstand Emden als vereinbart. Bei grenzüberschreitenden Verträgen ist als ausschließlicher Gerichtsstand Emden, Bundesrepublik Deutschland, vereinbart (Art.23 EuG VVO).

H) Änderungen

Die Filmfest Emden gGmbH behält sich vor, diese Bedingungen zu prüfen, zu aktualisieren und zu ändern, insbesondere soweit Gesetze oder Rechtsprechung dies erfordern. Änderungen werden wir Ihnen auf der Site bekannt geben. Die Änderungen gelten jeweils ab ihrer Veröffentlichung. Der Nutzer/Kunde erklärt sich durch Nutzung der Internetseiten und der hier angebotenen Dienste ausdrücklich mit den Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung einverstanden.

I) Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen unwirksam, unvollständig oder ergänzungsbedürftig sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. An ihre Stelle oder zur Schließung vertraglicher Lücken sollen Regelungen treten, die den wirtschaftlichen Interessen der Parteien am nächsten kommen.

Filmfest Emden gGmbH
An der Berufsschule 3
D-26721 Emden

Telefon +49-4921-915533
Fax +49-4921-915599

Sparkasse Emden
IBAN DE65 2845 0000 0024 0000 44
Swift (BIC) BRLADE21EMD

Registergericht Aurich HRB 203279

USt-Ident-Nr. DE 297768581

Geschäftsführer: Rolf Eckard
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Dieter Haase
Stellvertretende Vorsitzende: Hillgriet Eilers MdL

Stand: 28.05.2018

 

Datenschutz

Wir, die Filmfest Emden gGmbH, An der Berufsschule 3, D-26721 Emden nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Die Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO. 

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Die Filmfest Emden gGmbH, An der Berufsschule 3, D-26721 Emden erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

    * Browsertyp/ -version
    * verwendetes Betriebssystem
    * Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
    * Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
    * Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten können von der Filmfest Emden gGmbH, An der Berufsschule 3, D-26721 Emden nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Formulare Kontakt auf, werden Ihre personenbezogenen Inhaltsangaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Zu diesen Kontakformularen zählen auch die Akkreditierungsformulare sowie Filmanmeldungen für Schulen und Kindergärten sowie alle weiteren online ausfüllbaren Formulare.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

  • Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

  • Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

  • Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

    Viele Browser bieten außerdem die Option, Cookies nicht zuzulassen.

Google Analytics 

Wir nutzen aus berechtigeten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“. Dieser wird von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Normalfall an einen Google-Server in den USA weitergeleitet und dort gespeichert. Da die IP-Adresse der Nutzer innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt und dadurch anonymisiert wird, kann kein Personenbezug hergestellt werden 

Die durch die Google Inc. erhobenen Daten können wir Reports über die Aktivität auf der Website auswerten und somit unser Online-Angebot im Sinne der Nutzer verbessern.

Durch ein Browser-Plugin können Sie verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und genutzt werden (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Youtube

Diese Website verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Auch hier wird normalerweise bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre anonymisierte IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Sollten Sie bei YouTube eingeloggt sein, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto verknüpft (dies können Sie ändern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung der Daten durch YouTube haben wir keinerlei Kenntnis und auch keinen Einfluss. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Zum generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies finden Sie weiter oben detailliertere Informationen.

Social-Media-Plugins von Facebook 

Zur Analyse und Optimierung unseres Online-Angebotes (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO), verwendet diese Website verschiedene Facebook-Social-Plugins, welche von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben werden. Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield- Abkommen zertifiziert. Die Plugins stellen eine direkte Verbindung zwischen den Facebook-Servern und Ihrem Broswer her. Als Websitebetreiber haben wir keinen Einfluss darauf, welche Daten das Plugin an die Server in welchem Umfang übermittelt. (mehr Informationen: https://www.facebook.com/help/186325668085084). Durch teilen oder "liken" nutzen Sie unter anderem diese Plugins. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. die so übermittelten Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus. Weiterhin löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie außerdem Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für diese Zwecke widersprechen (Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen - Cookie-Deaktivierungsseite US-amerikanische Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/ - Cookie-Deaktivierungsseite europäische Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/)

Rechte des Nutzers

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag eine Auskunft (kostenlos) zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Weiterhin haben Sie das Recht auf Berichtigung nicht korrekter Daten und auf die Löschung oder Verarbeitungseinschränkung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Kollidiert die Speicherung Ihrer Daten nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung), haben Sie ein Anrecht auf die Löschung Ihrer Daten. Die von uns gespeicherte Daten werden, sofern sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sind und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gibt, gelöscht. Sollte eine Löschung nicht durchgeführt werden können, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke von Nöten sind, erfolgt eine Einschränkung der Verarbeitung. In diesen Fällen werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke genutzt.

Widerspruchsrecht

Als Nutzer dieser Webseite können Sie von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten office(at)filmfest-emden.de