12. - 19.06.19           En

Gäste beim Mitternachtstalk im Grand Café am Samstag, 04. Juni, ab 23.30 Uhr

Ehrengast Karoline Herfurth
Hilke Theessen & Volker Bergmeister sprechen mit Schauspielerin Karoline Herfurth, die bei der Preisverleihungsgala am Sonntag, 05. Juni, mit dem Emder Schauspielpreis ausgezeichnet wird.

Regisseur Hans Petter Moland, Darsteller Pål Sverre Hagen und Produzentin Louise Vesth zu ERLÖSUNG
„Erlösung“ ist ein hochspannender Thriller, der actionreich und mit sich unaufhörlich steigernder Spannung bis in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele vordringt.

Regisseur Matthias Tiefenbacher und Darstellerin Ulrike Krumbiegel zu BIENVENUE IN MEINEM NEUEN LEBEN
Charmante Tragikomödie über den Mut zu Veränderungen, die mit einem hervorragenden Cast, einer mitreißenden Geschichte und guter Musik überzeugt.

Regisseur Paddy Breathnach zu VIVA
Schonungslos und in fast hypnotischen Bildern erzählt „Viva“ eine schwierige Vater-Sohn-Geschichte, die das Publikum begeisterte: „Der Film ist ein Wunder“, so die Kritiken.

Regisseurin Anne Zohra Berrached zu 24 WOCHEN
„24 Wochen“ ist deutsches Kino, wie es sein sollte: voller Leben, geradeheraus und mit liebevoller Ehrlichkeit erzählt. Regisseurin Anne Zohra Berrached findet Bilder für eine sprichwörtliche Entscheidungs-Not, der mit den Mitteln der Sprache nicht beizukommen ist.

Regisseur Sebastian Hilger, Darsteller Max Mauff, Autorin Nadine Gottmann und Produzent Edgar Derzian zu WIR SIND DIE FLUT
Nachwuchsregisseur Sebastian Hilger zeichnet in seinem Abschlussfilm in hypnotischen Bildern das nachdenklich stimmende Porträt einer Generation
auf der Suche nach einer verloren gegangenen Unschuld.

Edzard Wagenaar stellt die Filmemacher der Kurzfilmwettbewerbe vor:
Aurélien Laplace (Une poignée de main historique), Charlotte A. Rolfes, Janina Sarah Hennemann, Moritz Mössinger (Samira), Vanessa Whyte (Operator), Katharina Jakobs (United Interest), Elliott Stuart (The Romance Class), Erik Schmitt, Marleen Lohse, Folke Renken (Berlin Metanoia), Rory Waudby-Tolley (Mr. Madila), Regisseur Florian Tscharf (Mayday Relay), Regisseur Luke Kondor (Keith), Regisseur Christopher Kaufmann und Kamera-mann Johannes Kaczmarczyk (Das Gegenteil von Orange) und Regisseur Eddie Sternberg (I Used To Be Famous).

 

Veröffentlicht: 04.06.16