12. - 19.06.19           En

Gäste beim Mitternachtstalk im Grand Café am Freitag, 03. Juni, ab 23.30 Uhr

Jury und Gewinner des Emder Drehbuchpreises 2016
Der Gewinner des Emder Drehbuchpreises sowie die diesjährige Jury – Lucia Eskes, Hans Steinbichler, Lena Krumkamp, Max Mauff, Gïti Hatef-Rossa und Ulrich Spies – sind zu Gast im Talk. Für Musik sorgt Jaimi Faulkner.

Regisseur Assad Fouladkar zu LIEBE HALAL
„Liebe Halal“ ist eine wunderbar bunte und verwickelte Komödie, die uns die Liebe mit anderen Augen sehen lässt.

Regisseurin Cordula Kablitz-Post, Darstellerin Katharina Lorenz und die Darsteller Julius Feldmeier und Matthias Lier zu LOU ANDREAS-SALOMÉ
"Lou Andreas-Salomé" ist ein bewegendes Biopic über eine bemerkenswerte Frau, die sich bürgerlichen Konventionen widersetzte und nur eines wollte: Ein unabhängiges, intellektuelles und selbstbestimmtes Leben führen.

Regisseur Max Zähle zu SCHROTTEN!
Nach seinem Oscar-nominierten Kurzfilm „Raju“ nimmt sich Max Zähle mit seinem Langfilmdebüt einer skurrilen und von uralten Traditionen geprägten Kultur an: den Schrotthändlern. Das Drehbuch zu "Schrotten!" erhielt 2013 eine Nominierung für den Emder Drehbuchpreis.

Regisseur Florian Schwarz und Darstellerin Lena Urzendowsky zu DAS WEISSE KANINCHEN
„Tatort“-Regisseur Florian Schwarz hat mit "Das weiße Kaninchen" einen hochspannenden Thriller über die Gefahren des Internets und das Spiel mit falschen Identitäten gedreht, in dem Newcomerin Lena Urzendowsky als verunsicherte Teenagerin brilliert.

Regisseur Holger Haase, Produzentin Heike Wiehle-Timm und Redakteur Wolfgang Grundmann zu HEIRATEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE
In der herzerwärmenden Romantic Comedy "Heiraten ist nichts für Feiglinge" werden lustvoll die Klischees moderner Beziehungswelten gegeneinander ausgespielt und sorgen für ein Rundum-Gute-Laune-Paket.

Darstellerinnen Sarah Jane Dias, Rajshri Deshpande, Pavleen Gujral, der indische Popstar Anushka Manchanda und die Produzenten Gaurav Dhingra und Sol Bondy zu 7 GÖTTINNEN
Mitreißendes „weibliches Buddy-Movie“ über„7 Göttinnen“, die ein neues und modernes Indien im Aufbruch repräsentieren – jenseits aller Klischees und Vorurteile.

Veröffentlicht: 03.06.16