12. - 19.06.19           En

Gäste beim Mitternachtstalk im Grand Café am Donnerstag, 02. Juni, ab 23.30 Uhr

Regisseur Piotr J. Lewandowski und Produzent Carsten Strauch zu JONATHAN
„Jonathan“ erzählt in kraftvollen Bildern die dramatische Geschichte einer zerrütteten Familie. Das Drehbuch von Regisseur und Autor Piotr J. Lewandowski wurde mit dem Emder Drehbuchpreis 2014 ausgezeichnet.

Regisseurin Sung-Hyung Cho zu MEINE BRÜDER UND SCHWESTERN IM NORDEN
Was wissen wir wirklich über Nordkorea? Regisseurin Sung-Hyung Cho wirft in "Meine Brüder und Schwestern im Norden" einen Blick hinter die hartnäckigen Klischees und Stereotypen eines unverstandenen Landes und gibt Einblicke in die protzige Propaganda-Fassade einer uns verschlossenen Lebenswelt.

Produzent Nicholas Lory zu THE CURSED ONES
Basierend auf wahren Begebenheiten zeichnet das Drama "The Cursed Ones" ein packendes und authentisches Bild des ländlichen Afrika. Ein Ausnahme-Film über ein Ausnahme-Thema.

Regisseur Lukas Bossuyt zu SUM OF HISTORIES
Mit einem spannenden Plot und hervorragenden Darstellern entwirft Regisseur Lukas Bossuyt in seinem Erstlingswerk "Sum of Histories" ein faszinierendes Science-Fiction-
Szenario.

Volker Bergmeister stellt die diesjährige Jury des CREATIVE ENERGY AWARDS vor:
Anja Antonowicz, Milena Maitz, Rainer Tittelbach

Regisseur Till Müller-Edenborn und Darstellerin Ruby O. Fee zu ROCKABILLY REQUIEM
Der erfrischende Debütfilm "Rockabilly Requiem" wurde überwiegend an niedersächsischen Schauplätzen gedreht und überzeugt durch seine sympathische Mischung aus Härte und Gefühl. Großartig sind die musikalischen Rockabilly-Einlagen.

Veröffentlicht: 02.06.16