12. - 19.06.19           En

Am Freitag zu Gast im Kino

Auf dem 27. Internationalen Filmfest Emden-Norderney kann man morgen, am Freitag, 3. Juni, folgende Gäste erleben: Regisseur Dustin Loose präsentiert um 11:00 Uhr im vhs Forum den Wettbewerb um den Engelke-Kurzfilmpreis der Sparkasse Emden. Um 16:45 werden folgende Film-Gäste anwesend sein: Produzent Nicolas Lory zu „The Cursed Ones“ im Neuen Theater, Regisseur Assad Fouladkar von „Liebe Halal“ im CineStar 1, Regisseurin Frauke Lodders und Komponist André Feldhaus von „Morpheus“ im CineStar 2 und Regisseurin Katharina Uhland von „Auf einer Skala von 1 bis 10“ im CineStar 3. Um 19:00 Uhr werden folgende Gäste erwartet: Regisseurin Cordula Kablitz-Post, Darsteller Julius Feldmeier und Matthias Lier sowie Hauptdarstellerin Katharina Lorenz präsentieren „Lou Andreas-Salomé“ im CineStar 2. Und Produzent Gunnar Carlsson ist bei „The Yard“ im CineStar 3 dabei. Um 21:15 Uhr kann man diese Gäste im Kino antreffen: Regisseur Florian Schwarz präsentiert mit Hauptdarstellerin Lena Urzendowsky „Das weiße Kaninchen“ im Neuen Theater. Regisseur Holger Haase, Produzentin Heike Wiehle-Timm und Redakteur Wolfgang Grundmann von „Heiraten ist nichts für Feiglinge“ werden im CineStar 1 sein. Und zu „Rockabilly Requiem“ werden Regisseur Till Müller-Edenborn und Schauspielerin Ruby O. Fee im CineStar 3 zu Gast sein. Ein ganzes Staraufgebot aus Indien ist im CineStar 2: Die Hauptdarstellerinnen Sarah Jane Dias, Pavleen Gujral und Rajshri Deshpande, Pop-Star Anushka Manchanda, Produzent Gaurav Dhingra sowie der deutsche Ko-Produzent Sol Bondy. Last but not least wird Regisseur Max Zähle um 23:30 Uhr im CineStar 3 sein, um „Schrotten!“ vorzustellen.

Foto: Lena Urzendowsky spielt die Hauptrolle in dem beklemmenden Thriller „Das weiße Kaninchen“ und ist auf dem 27. Internationalen Filmfest Emden-Norderney zu Gast.

Veröffentlicht: 02.06.16