06. - 13.06.18           En

Edie

UK 2017 | 102 Min. | DCP | OmU New British & Irish Cinema

SCORE Bernhard Wicki Preis

Nach dem Tod ihres Mannes schaut die 83-jährige Edie verbittert auf ihr Leben zurück: Alles was sie erreicht hat, ist den Bedürfnissen ihres dominanten, herrischen Gatten und ihrer Tochter Nancy gerecht zu werden. Ihre eigenen Wünsche sind dabei komplett auf der Strecke geblieben. Das ohnehin schon angespannte Verhältnis zu ihrer Tochter verschlechtert sich weiterhin, als diese sie ins Altersheim stecken will. Das wäre der Anfang vom Ende für die ruppige, aber rüstige alte Dame. Doch Edie hat andere Pläne für die Zukunft: Sie will endlich ihren Traum von einst verwirklichen und Schottlands schwierigsten Berg, den Suilven, erklimmen. Es ist schließlich niemals zu spät, sein Leben in die Hand zu nehmen und zu ändern...

Mit einer brillanten Sheila Hancock in der Hauptrolle und atemberaubenden Bildern aus den schottischen Highlands ist ein außergewöhnlicher Film entstanden – über verpasste Chancen, die Einmaligkeit des Lebens und den Mut, sich endlich für sich selbst zu entscheiden.

Regie: Simon Hunter
Buch: Elizabeth O’Halloran
Kamera: August Jakobsson
Schnitt: Olly Stothert
Musik: Debbie Wiseman
Mit: Sheila Hancock, Kevin Guthrie, Amy Manson, Paul Brannigan, Wendy Morgan
Produzenten: Mark Stothert
Verleih: offen
Weltvertrieb: Film Seekers

Trailer ansehen       Teilen

Simon Hunter

SIMON HUNTER wurde 1969 in Leicester, England, geboren, und ist in Schottland aufgewachsen. Bereits als Kind drehte er erste Kurzfilme. Nach seinem Filmstudium überzeugte sein Kurzfilm „Wired“ das britische Fernsehen, das 1999 in seinen ersten Langspielfilm „Lighthouse“ investierte. Der Horror-Thriller wurde mehrfach ausgezeichnet. Seitdem realisiert Simon Hunter Werbe- sowie Fernsehfilme und lebt in Berlin und London. Zur Zeit arbeitet er an seinem neuen Film „Last Blood“.
 

Filmografie: (Auswahl): Edie (2017), Mutant Chronicles (2008), Lighthouse (1999), Wired (1997, Kurzfilm)

Vorführtermine

07.06.18 | 21:15 Uhr| Kurtheater, Norderney
08.06.18 | 19:00 Uhr| Cinestar 1, Emden
09.06.18 | 16:30 Uhr| Cinestar 6, Emden