12. - 19.06.19           En

Engelke - Kurzfilmpreis der Sparkasse Emden

Der Engelke-Kurzfilmpreis geht an den besten Kurzfilm aus Sicht eines jungen Publikums. Die Nominierung der Kurzfilme erfolgt durch eine von der Sektionsleitung Kurzfilme berufene unabhängige Sichtungs- und Nominierungskommission aus Schülern, Auszubildenden und jungen Erwachsenen. 

Der Engelke-Kurzfilmpreis ist mit € 2.500,00 dotiert und wird von der Sparkasse Emden ausgestattet.

Eine Gesamtübersicht der nominierten Filme finden Sie hier ...

Nominierte Filme:

Am Cu Ce - Mein ganzer Stolz (D 2019) von Hannah Weissenborn Das Mensch (D 2018) von Sophie Linnenbaum Es wird besser (D 2018) von Adi Wojaczek Jupiter (D 2019) von Benjamin Pfohl Kippa (D 2019) von Lukas Nathrath

Bisherige Preisträger